Vertrieb und Support +44(0)161 9285679

Wellplattenmontagemaschinen

Die Wellplattenmontagemaschinen von Heaford sind unerlässlich, um die beim Wellpappendruck erforderliche präzise Plattenausrichtung zu erreichen.

Wir bieten drei Arten von Maschinen an, die jeweils auf spezifische Anforderungen sowohl in der Druckvorstufe als auch in der Druckweiterverarbeitung ausgelegt sind.

Post-Print-Montierer

Erleben Sie hochgradig konfigurierbare, flache Post-Print-Montagegeräte, die sowohl benutzerfreundlich als auch anpassungsfähig sind.

Vordruckmontagegerät

Unser Vordrucksortiment ist als Hülsen- oder Zylindermontagesortiment erhältlich und für eine schnelle und präzise Montage konzipiert.

Post Print Mounter Proofer

Bietet Post-Print-Montage mit Proofing für eine genaue Plattenüberprüfung und Passgenauigkeit vor langen Produktionsläufen.

Verbessern Sie Ihren Flexodruckprozess

Post-Print-Montagegerät für Wellpappe (PPMT-Reihe): Eine Reihe hochgradig konfigurierbarer Flachtisch-Postprint-Montagegeräte, die stets präzise und benutzerfreundlich sind.

Es stehen manuelle und servomotorische Montagegeräte zur Verfügung.

Motorisierte Bestücker können von der nahtlosen Anbindung an Druckvorstufensysteme von Drittanbietern profitieren.

Zu den Hauptmerkmalen gehören eine konsistente, wiederholbare Montage, eine intuitive Benutzeroberfläche, ein Kamerasystem mit festem Fokus und hoher Vergrößerung sowie eine Vielzahl von Anpassungsoptionen.

Der solide Aluminiumtisch mit einem aus Stahl gefertigten/geschweißten Stützrahmen sorgt für Stabilität und Haltbarkeit.

Konfigurationen für Trägerblechgrößen von bis zu 3600 mm (142 Zoll) und Unterlegplattenlängen von bis zu 1680 mm (69 Zoll).

Post-Print-Montage-/Proofer für Wellpappe (PPMPT- und RCS-Reihe): Erzielen Sie mit unserem Post-Print-Montage-/Proofer eine genaue Plattenüberprüfung und Passgenauigkeit vor dem Produktionsstart. Diese Maschinen kombinieren die Montage nach dem Druck mit Proofing-Funktionen. Unser PPMPT-Modell verfügt über einen robusten Gusstisch mit hoher Ebenheitstoleranz, eine präzisionsgeschliffene, dichte Aluminiumtrommel, manuelle Auftragseingabe oder Serveranbindung für eine einfache Auftragsdatenübertragung. Die servoangetriebenen Kameras sorgen für wiederholbare Positionierungen. Die Steuerung erfolgt über eine 27-Zoll-Touchscreen-Oberfläche. Alternativ können Sie mit der RCS-Reihe von Heaford, die eine kleinere Stellfläche hat, auch „rund“ montieren und prüfen.

Vordruckmontagegerät für Wellpappe Erhältlich als Hülsen- oder Zylindermodell. Unser Sortiment an Preprint-Montagegeräten ist für eine schnelle und präzise Montage konzipiert. Sie können zwischen einer halbautomatischen Version oder einer manuellen Alternative wählen, die reduzierte Optionen für eine geringere Anfangsinvestition bietet. Es sind auch Korrekturversionen verfügbar. Der halbautomatische WW 2CS verfügt über servomotorisierte Kameras und Dornpositionierung. Erhältlich als Zylinder- oder Hülsenversion. Die Modelle können Bahnbreiten bis zu 3000 mm (118 Zoll) und Wiederholungsbereiche von 500 mm (20 Zoll) bis 500 mm (98 Zoll) aufnehmen.

Die Wellplattenmontagemaschinen von Heaford sorgen für eine präzise und genaue Plattenausrichtung und garantieren scharfe und passgenaue Drucke.

Hauptmerkmale und Vorteile

Präzision und Genauigkeit

Die Heaford-Maschinen sorgen für eine präzise und genaue Plattenausrichtung und garantieren so passgenaue Drucke. Mit konsistenter, wiederholbarer Montage und Festfokus-HD-Digitalkamerasystemen mit hoher Vergrößerung können Sie ganz einfach außergewöhnliche Ergebnisse erzielen.

Verbesserte Effizienz

Diese Maschinen rationalisieren den Montageprozess, sparen Zeit und steigern die Gesamtproduktivität. Mit intuitiven Benutzeroberflächen und einfachen Bedienvorgängen sind Heaford-Maschinen benutzerfreundlich gestaltet, sodass Bediener effizient arbeiten und sich auf andere wichtige Aufgaben konzentrieren können.

Vielseitigkeit und Anpassung

Die Maschinen bieten eine breite Palette an Optionen und Konfigurationen, um Ihren spezifischen Anforderungen gerecht zu werden. Ganz gleich, ob Sie manuelle oder servomotorische Optionen, Flachtisch-Montagegeräte oder Hülsen-Montagegeräte bevorzugen, eine Maschine kann Ihren individuellen Anforderungen gerecht werden. Diese Vielseitigkeit stellt sicher, dass Sie das Gerät an Ihre spezifischen Druckanwendungen anpassen können.

Nahtlose Konnektivität

Die servoangetriebenen Montagegeräte dieser Reihe bieten die Möglichkeit der Anbindung an Druckvorstufensysteme von Drittanbietern wie Esko, Hybrid und andere führende Plattformen. Diese Integration ermöglicht eine einfache Datenübertragung und macht die manuelle Auftragseingabe überflüssig, wodurch Ihr Arbeitsablauf optimiert und ein reibungsloser Betrieb gewährleistet wird.

Haltbarkeit und Zuverlässigkeit

Heaford-Montagemaschinen bestehen aus massiven Aluminiumtischen und aus Stahl gefertigten/geschweißten Stützrahmen und sind so konzipiert, dass sie den Anforderungen industrieller Umgebungen standhalten. Sie bieten Langlebigkeit und Zuverlässigkeit, sorgen für dauerhafte Leistung und minimieren Ausfallzeiten.

Flexibilität bei den Größen der Unterleg-/Trägerblätter

Das Heaford-Sortiment umfasst eine breite Palette von Trägergrößen, einschließlich großer Trägerplattengrößen bis zu 3600 mm (142 Zoll). Diese Flexibilität ermöglicht es Ihnen, eine Vielzahl von Speditionsspezifikationen zu bewältigen.

Kundendienst

Heaford bietet umfassenden After-Sales-Support während der gesamten Lebensdauer Ihres Monteurs. Unser globales, engagiertes Support-Team steht Ihnen bei Fragen oder technischem Support zur Seite und gibt Ihnen Sicherheit und Vertrauen in Ihre Investition.

Häufig gestellte Fragen zu Wellplattenmontagemaschinen

Hier finden Sie eine Auswahl häufig gestellter Fragen zu Wellplattenmontagegeräten.

Wofür werden Wellpappenmontagemaschinen eingesetzt?

Mit Wellpappenmontagemaschinen werden Flexodruckplatten auf eine Trägerfolie oder einen Sleeve/Zylinder montiert. Das Montagegerät stellt sicher, dass die Platten für jede Farbe genau ausgerichtet und sicher am Träger oder an der Hülse/am Zylinder befestigt werden.

Dies ist wichtig, um sicherzustellen, dass die gedruckten Bilder passgenau sind. 

Können die Montagemaschinen in Druckvorstufensysteme integriert werden?

Ja, die servoangetriebenen Montagemaschinen der Heaford-Reihe können nahtlos in Druckvorstufensysteme von Drittanbietern integriert werden. Diese Maschinen sind so konzipiert, dass sie über Konnektivitätsoptionen verfügen, die eine einfache Datenübertragung von Systemen wie Esko, Hybrid und anderen führenden Plattformen ermöglichen. Diese Integration ermöglicht die Übertragung von Montagekoordinaten direkt an den Bestücker, wodurch das Risiko von Eingabefehlern des Bedieners eliminiert und ein optimierter Arbeitsablauf gewährleistet wird. 

Welche Blechgrößen können die Montagemaschinen verarbeiten?

Die Heaford-Wellpappenmontagemaschinen bieten Vielseitigkeit bei der Verarbeitung verschiedener Blattgrößen. Die spezifische Blattgrößenkapazität variiert je nach Modell. Die Heaford-Reihe bietet Platz für Trägerblätter jeder Größe bis zu 3600 mm (142 Zoll). 

Unsere Standardmodellgrößen sind 2600 mm (102,3″), 3000 mm (118″) und 3600 mm (142″), jeweils mit einer Falllänge (Wiederholungsgröße) von 1680 mm (66″) – Sondergrößen sind auf Anfrage erhältlich.