Vertrieb und Support +44(0)161 9285679

Veröffentlicht am 17. Mai 2023

FTS – 10 Jahre später – eine Erfolgsgeschichte

Im Jahr 2013 startete Heaford die FTS-Montierer auf der Labelexpo. Bei der Markteinführung erregte sein bahnbrechendes Design sofort Aufmerksamkeit und es gewann einen Gold-Innovationspreis bei den EFIA-Awards (European Flexography Industry Association) und war außerdem Finalist bei den Label Expo Awards 2013. Zehn Jahre später ist es das der weltweit führende Schmalbahnaufbereiter mit einer beträchtlichen Anzahl von Installationen weltweit auf allen 5 Kontinenten. Dieser Erfolg führte auch dazu, dass führende Publikationen in den Jahren 2014 und 2021 spezielle Artikel verfassten, darunter „Labels“ und „Labeling“.

Der FTS ist sowohl in Zylinder- als auch in Hülsenausführung sowie in verschiedenen Größen erhältlich: FTS 500 und FTS 700 für den Etikettenmarkt und FTS 900 für den Mittelbahnmarkt. Wir haben den FTS 1500 auch für Breitbahnanwendungen entwickelt, wo er besonders für Unternehmen nützlich und empfehlenswert ist, die sehr große Platten verwenden.

Während sich die grundlegende Funktionsweise des FTS in diesen 10 Jahren nicht verändert hat, hat es sich mit zahlreichen inkrementellen Verbesserungen weiterentwickelt, darunter:

Der Erfolg des Heaford FTS lässt sich wie folgt zusammenfassen:

Einer der ersten FTS-Kunden nutzte das FTS, um 6 Platten in 4 Minuten zu montieren, und seitdem verwenden wir dieses Video, um all das zu demonstrieren   

Das FTS wird von führenden Herstellern von Etikettendruckmaschinen geliefert und empfohlen und ist in vielen ihrer Vorführzentren zu finden, darunter bei Nilpeter, Gallus, MPS, Omet, Lombardi und AB Graphics.

Erfahren Sie mehr über das FTS Besuchen Sie unsere Website hier oder Sie können das Team kontaktieren Hier.